Veränderung – Verlust – Trauer

Dr. Michael Müller

Die Trauer ist Übergang in ein neues Leben. Und der Trost ist die Hilfe, damit der Übergang gelingt. Diesen Übergang professionell zu begleiten, sehe ich als meine Aufgabe an.

Professionelle Begleitung

Veränderungen und Verlusterfahrungen können Menschen in eine existentielle Krise führen,

insbesondere beim Tod nahestehender Personen. Diese Krisen können durch professionelle Begleitung bewältigt werden. Diese professionelle Begleitung biete ich Ihnen:

Abschied gestalten

Ein Ablauf, der Halt gibt in diesen schweren Momenten des Abschieds.

Notfallcoaching

Trauerbegleitung beim Tod von Kolleginnen und Kollegen

Human Reset Coaching

Bei schmerzlichen Veränderungen und Verlusterfahrungen im Berufsleben.

Veränderung – Verlust – Trauer

Der Tod ist eine schreckliche Realität und muss von uns Menschen auch so begriffen und verarbeitet werden. Nur so können wir die Kraft für das eigene Weiter-Leben schöpfen. Die Trauer ist Übergang in ein neues Leben. Und der Trost ist die Hilfe, damit der Übergang gelingt. Diesen Übergang professionell zu begleiten, sehe ich als meine Aufgabe an.

Interview Ausschnitt

Aktuelle Themen – Podcasts – Videos

Blog

Eine Website erzählt das Wesentliche: Was ich anbiete und welchen Nutzen Sie davon haben können. Aber das Wesentliche ist nicht immer das Interessanteste. Interessant ist das Vielfältige, das Lebendige, das Konkrete, das Bunte, das Skurrile. Und genau darum geht es in meinem Blog,

Artikel von der FAZ: Nach zwei Wochen Trauer ist aber bitte Schluss!

Artikel von der FAZ: Nach zwei Wochen Trauer ist aber bitte Schluss!

Quelle: Frankfurter Allgemeine - faz.net  von Andrea Freund Der Schmerz über den Tod eines geliebten Menschen hat im öffentlichen Leben kaum noch Platz. Getrauert werden soll allein im Privaten, möglichst still und bloß nicht zu lang – das erwartet mittlerweile gar...

Was vom Leben übrigbleibt …

Was vom Leben übrigbleibt …

Vor einiger Zeit lief wieder mal ein Krimi der Reihe „München Mord“ im Fernsehen. Diese Reihe zeichnet sich durch ihren skurrilen Humor aus. In der letzten Folge wurde ein Bestatter ermordet und so spielte der Krimi im entsprechenden Milieu. Bei ihren Ermittlungen...

Heldentod

Heldentod

In der letzten Zeit habe ich Romane gelesen, in denen zum Teil das sinnlose Sterben von Soldaten in den beiden Weltkriegen vorkommt. „Heldentod“ nannte man das damals – heute würde man dies als einen klassischen Fall von „Framing“ bezeichnen. Heute nennt niemand mehr...

Feuerbestattung

Feuerbestattung

Die Familie meines Onkels Heinz waren Sozialdemokrat und aus der Kirche ausgetreten bzw. erst gar nicht getauft. Als der Vater von Onkel Heinz 1966 starb, ließ er „sich verbrennen“ und wurde auf unserem städtischen Friedhof in einem Urnengrab beigesetzt. Für unsere...

Suizid

Suizid

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie Sie sich umbringen würden, wenn Sie sich umbringen wollen? Sicher nicht. Ich denke, daß jemand, der nicht den absoluten Willen hat, mit seiner Phantasie schnell am Ende ist uns sicher eher gruselt vor den bekannten...

Evangelisch beerdigen? Katholisch beerdigen?

Evangelisch beerdigen? Katholisch beerdigen?

Evangelisch beerdigen? Katholisch beerdigen? In Zeiten einer „Ökumene der Ahnungslosigkeit“ nimmt das Wissen um die Unterschiede der evangelischen und katholischen Konfession immer mehr ab. Neben Papst und Zölibat fallen Unterschiede fast nur auf, wenn es um...