BLOG

Aktuelle Themen – Podcasts – Videos

Eine Website erzählt das Wesentliche: Was ich anbiete und welchen Nutzen Sie davon haben können.

Aber das Wesentliche ist nicht immer das Interessanteste. Interessant ist das Vielfältige, das Lebendige, das Konkrete, das Bunte, das Skurrile. Und genau darum geht es in meinem Blog, der auf dieser Website und parallel auf LinkedIn erscheinen wird: Um die interessanten Dinge rund um die Themen Abschied, Sterben, Tod, Trauer, Neuanfang, Hoffnung und Zuversicht.

Nun kann man einwenden, daß eine Beschäftigung mit diesen Themen Menschen seelisch belasten können. Das kann so sein, es kann aber auch das Gegenteil der Fall sein. Denn Abschied, Sterben, Loslassen u.a. gehören immer auch zum Leben dazu. Diesen Themen kann ich im Leben nie ausweichen.

Das bedeutet auch: Nur wenn ich mich auf diese Themen einlasse, bekomme ich das Leben in seiner Ganzheit in den Blick – oder auch in den Griff. Zudem muss das Reden darüber nicht traurig machen, denn oft entlastet es ungemein, wenn ich diese Themen an mich heranlasse, sie zulasse und nicht verschweige oder verdränge.

Darum möchte ich auch jeden einladen, hier mitzumachen. Es sind Themen, die jeden betreffen, bei denen wirklich jeder mitreden kann.

Community Forum

Lassen Sie uns ein lebendiges Forum bilden, in dem wir alle unsere Geschichten, unsere Schicksale und unsere Sicht auf den Tod und das Leben mitteilen können. Trauen Sie sich. Es wird Ihnen guttun.

Schreiben Sie mir eine Nachricht über das Kontaktformular oder eine Email an: info@trauerwissen.de

Blog

Aktuelle Beiträge rund um die Themen Abschied, Sterben, Tod, Trauer, Neuanfang, Hoffnung und Zuversicht.

Was vom Leben übrigbleibt …

Was vom Leben übrigbleibt …

Vor einiger Zeit lief wieder mal ein Krimi der Reihe „München Mord“ im Fernsehen. Diese Reihe zeichnet sich durch ihren skurrilen Humor aus. In der letzten Folge wurde ein Bestatter ermordet und so spielte der Krimi im entsprechenden Milieu. Bei ihren Ermittlungen...

Heldentod

Heldentod

In der letzten Zeit habe ich Romane gelesen, in denen zum Teil das sinnlose Sterben von Soldaten in den beiden Weltkriegen vorkommt. „Heldentod“ nannte man das damals – heute würde man dies als einen klassischen Fall von „Framing“ bezeichnen. Heute nennt niemand mehr...

Feuerbestattung

Feuerbestattung

Die Familie meines Onkels Heinz waren Sozialdemokrat und aus der Kirche ausgetreten bzw. erst gar nicht getauft. Als der Vater von Onkel Heinz 1966 starb, ließ er „sich verbrennen“ und wurde auf unserem städtischen Friedhof in einem Urnengrab beigesetzt. Für unsere...

Suizid

Suizid

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie Sie sich umbringen würden, wenn Sie sich umbringen wollen? Sicher nicht. Ich denke, daß jemand, der nicht den absoluten Willen hat, mit seiner Phantasie schnell am Ende ist uns sicher eher gruselt vor den bekannten...

Evangelisch beerdigen? Katholisch beerdigen?

Evangelisch beerdigen? Katholisch beerdigen?

Evangelisch beerdigen? Katholisch beerdigen? In Zeiten einer „Ökumene der Ahnungslosigkeit“ nimmt das Wissen um die Unterschiede der evangelischen und katholischen Konfession immer mehr ab. Neben Papst und Zölibat fallen Unterschiede fast nur auf, wenn es um...